Bereits seit 1999 wird in der Edelobstbrennerei Bellersen das einheimische Obst zu einem hochwertigen Feindestillat verarbeitet.


Nur gesundes, reifes und einwandfreies Obst findet für den feinen Bellerser Obstbrand Verwendung.

Unter den vielen, zum Teil sehr raren Bränden ist der Apfelbrand eine Besonderheit. Dieser wurde von den strengen Prüfern der Deutschen Lebensmittel Gesellschaft (DLG) in Frankfurt bereits mehrfach mit dem DLG-Preis in Gold ausgezeichnet. Auch andere Produkte der Bellerser Edelobstbrennerei sind schon mehrfach prämiert worden.

Besichtigungs-/Verköstigungstermine sind jederzeit möglich.

 

Kontakt:

Helmut Hasenbein
Steinrieke 14
33034 Brakel-Bellersen
Tel.: 05276 - 8289
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Edelobstbrennerei Bellersen