Aktuelles- Nutzung des Werkhauses

Nach aktueller Coronoschutzverordnung des Landes NRW vom 03.12.2021 gelten für alle Veranstaltungen/Zusammenkünfte im Werkhaus Bellersen ab sofort folgende Regelungen:

Veranstaltungen und Einrichtungen zur Freizeitgestaltung im öffentlichen Raum, insbesondere in Bildungs-, Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen in Innenräumen und im Freien, dürfen nur noch von immunisierten Personen in Anspruch genommen, besucht oder als Teilnehmenden ausgeübt werden (2G-Regelung).

Immunisierte Personen im Sinne der Coronaschutzverordnung sind vollständig geimpfte und genesene Personen.

Im Rahmen dieser Verordnung sind den immunisierten Personen gleichgestellt:

  1. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren,
  2. Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, und einen negativen Testnachweis* verfügen.

*Getestete Personen sind Personen, die über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

Die Prüfung der Zugangsvoraussetzungen obliegt den Kurs- bzw. Veranstaltungsleitungen. Die Prüfungen sind nach den gesetzlichen Vorgaben zu dokumentieren.

Teilnehmende, die o.g. Vorgaben nicht erfüllen, können ab sofort leider nicht mehr an den Angeboten im Werkhaus teilnehmen. Dies bitten wir zu entschuldigen.

Weiterhin bitten wir um zwingende Beachtung der allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Hygiene und Masken (sogenannte AHA-Regeln).

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Der Vorstand des HVV Bellersen

(Betreiber Werkhaus Bellersen)

 

Das in der Dorfmitte von Bellersen gelegene Werkhaus ist ein gern besuchter Seminar- und Veranstaltungsort, der auch als Tourist-Info für die Ortschaft Bellersen dient.

 

Das Werkhaus Bellersen
Das Werkhaus Bellersen

 

Das Werkhaus verfügt über verschiedene Räumlichkeiten, die zu jedem Anlass das passende Umfeld bieten.

Die beiden im Obergeschoss gelegenen Seminarräume werden gerne von Chören und Musikvereinen, aber auch von zahlreichen anderen Gruppen genutzt.

Der geräumige Werkraum animiert geradezu, sich mal wieder mit alten und neuen Handwerkstechniken zu beschäftigen und sich im Töpfern, Spinnen, Stoffdruck oder Malen zu probieren. In der Küche lassen sich neue Lieblingsgerichte für Groß und Klein zubereiten. Die Kleinsten treffen sich im Snoozleraum.

Während der Öffnungszeiten kann die begehbare Raumskulptur zur Judenbuche besichtigt werden. Hier befindet sich auch eine kleine Sonderausstellung zur historischen Figur des Winkelhannes.

Auf dem Werkhausvorplatz befinden sich ein überdachter Info-Stand mit ausführlichen Informationen zur Dorfgeschichte und den touristischen Angeboten sowie die von der Ateliergemeinschaft Ingrid Heuchel / Georg Löschen erstellte beleuchtete Glasskulptur "Bündnis Bellersen / Leuchtendes Vorbild".

 
Die Ausstattung
 
Das Werkhaus verfügt über 2 separate Seminarräume (45 m² und 24 m²), einen großen Werk- und Handarbeitsraum (57 m²) sowie eine voll ausgestattete Küche (12 m²). Die Seminarräume können je nach Erfordernis variabel möbliert werden. Der große Seminarraum kann daneben problemlos auch für Yogaworkshops oder Ähnliches genutzt werden. Für Musikgruppen und Chöre steht ein Klavier zur Nutzung bereit. Flipchart, Diaprojektor, Beamer und Leinwand stehen zur Verfügung. Ein Internetzugang / W-LAN ist vorhanden. Alle Räumlichkeiten des Werkhauses sind variabel nutzbar.
 

Veranstaltungen / Kurse

Die aktuell angebotenen Kurse entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse.

 

Vermietung

Sie haben Interesse, eine Einzelveranstaltung, ein mehrtägige Veranstaltung oder sogar eine ganze Veranstaltungsreihe im Werkhaus Bellersen durchzuführen? Wir bieten Ihnen in Kooperation mit Partnern aus der eigenen Ortschaft auch Übernachtungsmöglichkeiten sowie ein professionelles Catering an. Sprechen Sie uns bitte einfach an! Wir beraten Sie gerne über individuelle Möglichkeiten für Ihre ganz eigene Veranstaltung. Bei mehrtägigen Seminaren und Veranstaltungsreihen sind individuelle Angebote möglich.

 

Kindergeburtstage

Das Programm ist individuell gestaltbar, denkbar ist z.B. Kochen, Töpfern, Malen, Stoffdruck, Papierherstellung uvm. . Die Kosten belaufen sich auf 80 Euro für bis zu 10 Kinder (jedes weitere +8 Euro) incl. Materialkosten. Sprechen Sie uns an!

 

Kontakt:

Werkhaus Bellersen
Meinolfusstraße 17 a
33034 Brakel- Bellersen
Tel.: 05276 / 7202
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin
Frau Simone Röper
 
Öffnungszeiten

Dienstags von 14 bis 16 Uhr

Donnerstags von 10 bis 12 Uhr

 

Kontaktieren Sie uns außerhalb der regulären Öffnungszeiten bitte bevorzugt per E-Mail.